Auf Europareise mit London Rose

Mord (und Baklava) (London Roses Europareise - Band 1) von Blake Pierce -  eBook | Thalia

Seit einer Weile habe ich das Vergnügen, für die Lukeman Literary Agency in New York als Übersetzer eine wunderbare Cosy-Krimi-Reihe zu betreuen: London Roses Europareise. Mord (und Baklava) heißt der erste Roman der charmanten neuen Reihe des Bestsellerautors Blake Pierce.

Worum geht es? Als London Rose, 33, von ihrem langjährigen Freund einen Heiratsantrag erhält, wird ihr klar, dass ihr ein stabiles, vorhersehbares, vorherbestimmtes (und leidenschaftsloses) Leben blüht, wenn sie ja sagt. Sie nimmt reißaus – und heuert jenseits des Atlantiks als Social Director auf einem europäischen High-End-Flusskreuzfahrtschiff an. London ist auf der Suche nach einem romantischen, aufregenden Leben und hofft, es auf den Flüssen Europas zu finden.

Zunächst ist sie begeistert: Die europäischen Städte sind für die junge Amerikanerin klein, historisch und charmant. Jeden Abend sieht sie einen neuen Hafen, probiert eine endlose Reihe von neuen Gerichten und trifft interessante Leute. Es ist der Traum einer jeden Reisenden – und alles andere als vorhersehbar.

Aber als bei einem Landgang in Ungarn plötzlich eine wohlhabende, anspruchsvolle Passagierin tot aufgefunden wird, wird es unangenehm. Da London die letzte war, die die Tote lebend gesehen hat, fällt der Verdacht auf sie. Ihr bleibt keine andere Wahl, als mit ihrem neuen Gefährten (dem Hund der Toten) das Verbrechen aufzuklären, um ihre Kreuzfahrtlinie und sich selbst zu retten.

Das Ganze ist komisch, romantisch, liebenswert und begeistert sich für Europas Sehenswürdigkeiten, Kultur und Kulinarik. London Roses Europareise bietet eine lustige und spannende Tour durch das Herz der Alten Welt, gepaart mit spannenden Krimihandlungen.

Buch 2, Tod (und Apfelstrudel), das natürlich in Österreich spielt, ist ebenfalls bereits erhältlich, Band 3, Verbrechen (und Bier), angesiedelt auf einem Bamberger Bierfest, kommt im Mai.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.